Skip to main content

  

Wie aktiviere ich Teilnehmende bei einem Live-Online-Training?

Ein großer Unterschied zwischen einem Live-Online-Training und einem Präsenzseminar ist die Aufmerksamkeitsspanne der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Sie dauert etwa 7 Minuten, danach braucht es eine Aktivierung.

Dazu gibt es drei mögliche Interaktionsformen:

  • Moderation & Teilnehmende 
  • Teilnehmende & Teilnehmende 
  • Teilnehmende & Technik 

Doch was genau heißt das nun und wie funktioniert das technisch? Dazu haben wir ein Live-Online-Training für die Bildungswerke und die Familienbildungsstätten in Württemberg durchgeführt. Hier die Aufzeichnung des Live-Online-Trainings:

 

Verfasst von:
Oliver Streppel
Oliver Streppel

Was bewegt mich dazu als Autor in diesem Blog etwas zu veröffentlichen? Mich treibt eine Frage immerzu an: Wie mache ich Bildung interessanter. Als studierter Medienpädagoge, gelernter Film- und Mediendesigner, zertifizierter Blended-Learning-Designer, Autor, Bildungsreferent bei der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung, als Vater von Vier Kindern und Hörspielfan habe ich ein breites Spektrum an Interessen und Hintergrundwissen, das ich immer wieder gerne dafür einsetze dieser Frage nachzugehen. Falls Du über eine Frage stolperst, die wir gerne gemeinsam auf den Grund gehen wollen, dann nur gerne her damit.



| Oliver Streppel | Didaktik

Mehr zum Thema:

Vorstellungsrunden in Web(sem)inaren: 3 Alternativen

Hier ein kleiner Methodenkoffer für Vorstellungsrunden in Videokonferenzen. 

Conceptboard als virtuelle Pinnwand

Hier geht es um "Conceptboard", In vier aufeinander aufbauenden Videos wird hier gezeigt: die Grundfunktionen des Tools und die Möglichkeiten, diese in und mit Gruppen zu nutzen.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.