Skip to main content

  

Was sind eigentlich Metadaten?

Das sollten alle, die im digitalen Raum unterwegs sind – wenigstens ansatzweise – wissen. Metadaten sind Daten „um ein Ereignis oder um ein Produkt herum“. Der 3:30-Video wurde von Tobias Albers-Heinemann auf dem Erwachsenenbildung-EKHN.blog veröffentlicht.

Youtube Vorschau - Video ID V7hc6YkkCGYDurch Klicken des "Abspielen"-Buttons wird das Video vom Anbieter YouTube eingebettet. Es werden dadurch womöglich personenbezogene Daten an YouTube gesendet und Cookies durch den Anbieter gesetzt. Daher ist es möglich, dass der Anbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Die Datenschutzerklärung von YouTube bzw. Google finden Sie unter Google-Datenschutzerklärung

Verfasst von:
Robby Hoeschele
Robby Hoeschele

Robby Höschele ist Landesreferent für experimentelle Bildung und Jugendpolitik im Evangelischen Jugendwerk Württemberg. Dazu gehören im Bereich Experimentelle Bildungsräume die Arbeitsfelder Playing Arts/Ästhetische Bildung und Bildung im Web.



| Robby Hoeschele | Tipps

Mehr zum Thema:

Grafik und Design mit Canva kostenlos für Nonprofits

Design Thinking –Komplexe Aufgaben lösen und neue Ideen entwickeln.

Ein ZOOM-Meeting planen

Viele sind mittlerweile sehr geübt im Planen und Durchführen von [...]

Online-Sicherheit bei Zoom

Gibt es noch Zoombombing? Was ist das überhaupt? Und wie kann ich mich schützten?


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.